Skip to main content

Hochbeete aus Holz

Die meisten Gärtner würden Ihnen vermutlich raten, dass Sie Hochbeete aus Holz kaufen sollten. Das verwundert nicht, schließlich fühlen sich Gartenfreunde mit der Natur verbunden und wollen deshalb nur zu natürlichen Werkstoffen bei der Arbeit im Garten greifen. Das besondere an Holz als Hochbeetmaterial ist genau diese Natürlichkeit – und diese ist zumindest dann gewährleistet, wenn das Holz unbehandelt ist. Denn nur dann ist auch garantiert, dass Ihr Obst und Gemüse Schadstofffrei bleibt. Und schließlich ist dies ist ein wichtiges Kriterium bei unseren Tests.

Sehen Sie hier unsere getesteten Hochbeete

Die drei Hochbeete aus Holz, die es in unseren unabhängigen Test geschafft haben, sind allesamt von hoher Qualität. Neben unserer eigenen Prüfung der Produkte sind auch Käufermeinungen in die Bewertungen eingeflossen. An oberster Stelle der Tabelle sehen Sie unseren Testsieger aus der Kategorie „Hochbeete aus Holz“ – dieses Hochbeet finden Sie auch bei unseren Testsiegern.


Modell TestergebnisMaterial/Art Preis
1 Bio Hochbeet Grön M-110 thumbnail Unsere Empfehlung Bio Hochbeet Grön M-110

91%

"Konnte in allen Aspekten überzeugen"

Holz

164,51 €

Unser BerichtPreis prüfen
2 Hochbeet Premium Duo thumbnail Hochbeet Premium Duo

90%

"Ein sehr gutes Hochbeet"

Holz

449,99 €

Unser BerichtPreis prüfen
3 Hochbeet Nikolo thumbnail Hochbeet Nikolo

83%

"Das Produkt macht einen guten Gesamteindruck"

Holz

51,80 €

Unser BerichtPreis prüfen

Gut zu wissen, wenn Sie Hochbeete aus Holz kaufen

Hochbeete aus Holz eignen sich als Früh- und Hochbeete. Und selbstverständlich lassen sich, wie in jedem Hochbeet, Obst, Gemüse und Kräuter darin anbauen. Es sind aber noch weitere Dinge zu beachten, wenn Sie sich Hochbeete aus Holz kaufen möchten.

Nehmen Sie dir richtige Holzart, wenn Sie Hochbeete aus Holz kaufen: Eiche und Robinie sind sehr widerstandsfähig und sind als Material empfehlenswert. Jedoch sind diese Holzarten teuer. Eine echte Alternative ist Lärchenholz, denn dieses Holz ist nicht nur witterungsbeständig, sondern auch preislich zu empfehlen. Außerdem ist Douglasinienholz empfehlenswert, da es ebenfalls gute Materialeigenschaften mitbringt und günstig ist. Bitte sehen Sie von Fichtenholz ab, da es nicht beständig genug gegen Witterungseinflüsse ist.

Holz ist ein Naturstoff – wenn Sie Hochbeete aus Holz kaufen möchten, sollten Sie später beim Umgang mit dem Material sehr sorgsam sein. Sonst kann es sein, dass das Material zu faulen beginnt. Um dies zu verhindern, sollten Sie dafür Sorge tragen, dass das Hochbeet nicht auf dem Boden aufliegt. Bringen Sie Trennmaterial an oder legen Sie einen Sockel aus Stein unter Ihr Beet. Auch der Innenteil sollte natürlich geschützt sein, damit das Holz nicht in direkten Kontakt mit der Erde kommt. Viele Gartenfreunde bringen deshalb Teichfolie im Innenteil des Hochbeets an. So saugt sich das Holz nicht ungewollt mit Flüssigkeit voll.

Wenn Sie alle diese Dinge beachten, werden Sie mit Ihrem Hochbeet sehr viel Freude haben.


Selbstverständlich haben wir auch Hochbeete anderer Kategorien getestet. Wenn Sie nicht unbedingt Hochbeete aus Holz kaufen möchten, sondern sich gleichfalls für Modelle aus Stein (Gabionen), Metall, Kunststoff oder Tischbeete interessieren, finden Sie diese auf der jeweiligen Kategorie-Seite – die Testsieger aus jeder Kategorie finden Sie auf unserer Startseite.