Skip to main content

Extra: Tischbeete

Mit Tischbeeten holen Sie sich den Garten auf den Balkon – kein Wunder, dass so viele Gartenfreunde Tischbeete kaufen. Aber nicht nur dort kommt diese Variation des Hochbeets zum Einsatz. Wenn man im Garten wenig Platz hat, sind kleine Tischbeete die ideale Lösung. Schließlich schützten auch sie die selbst angebauten Lebensmittel vor Schnecken und Schädlingen. Tischbeete müssen aber nicht klein sein, es gibt auch große Modelle. Aber egal ob klein oder groß – wer nicht lange stehen kann, trifft mit einem Beet dieser Art die richtige Entscheidung, da ein Tischbeet genug Beinfreiheit für Arbeit im Sitzen bietet.

Unsere Tischbeete im Test

Wir haben drei hochwertige Tischbeete in unsere Auswahl aufgenommen und getestet. Den Testsieger finden Sie an oberster Stelle. Er ist gleichzeitig auch bei den Testsiegern der anderen Hochbeet-Kategorien aufgelistet. Falls Sie also Tischbeete kaufen möchten, sehen Sie hier unsere Produktempfehlungen.


Modell Material/Art Preis
1 Hochbeet Easy Growing thumbnail Hochbeet Easy Growing
Kunststoff

120,10 €

Unser BerichtPreis prüfen
2 Hochbeet VegTrug thumbnail Hochbeet VegTrug
Tischbeet

136,00 €

Unser BerichtPreis prüfen
3 Habau Hochbeet thumbnail Habau Hochbeet
Tischbeet

89,80 € 99,90 €

Unser BerichtPreis prüfen

Ob klein oder groß – Tischbeete kaufen lohnt sich

Kleine Tischbeete eignen sich ideal für Einsteiger, um erste Schritte beim Lebensmittelanbau machen möchten. Für sie reicht zunächst eine kleine Anbaufläche. Gleichermaßen sind kleine Tischbeete für Experten geeignet, denen es an Platz mangelt, die aber dennoch ihren Grünen Daumen nicht verkümmern lassen wollen. Wenn Sie Tischbeete kaufen möchten, müssen diese nicht klein sein. Es gibt auch etwas größere Modelle, die etwas mehr Anbaufläche bieten (gewöhnlich aber nicht so viel, wie ein konventionelles Hochbeet).

Der wichtigste Vorteil von Tischbeeten gegenüber anderen Beeten ist die Beinfreiheit. Menschen, die nicht lange stehen können einen Stuhl an das Beet heranschieben. Wie bei einem normalen Tisch schieben sie dann ihre Beine unter die Beetfläche. Sie müssen sich also nicht, wie bei einem normalen Beet zur Seite drehen, wenn sie sitzend alle Pflanzen erreichen möchten.

Worauf Sie achten sollten: Achten Sie auf die Konstruktionsweise, wenn Sie Tischbeete kaufen. Es muss stabil sein und auf einem festen Untergrund stehen. Zudem muss das Tischbeet einfach zu erreichen sein – dies ist insbesondere für Rollstuhlfahrer wichtig. Einige Tischbeete bieten zudem Beinfreiheit, sind aber nicht hoch genug, um die Beine darunter zu schieben. In diesem Fall müssen Sie das Beet ein wenig erhöhen – beispielsweise indem Sie es auf einen erhöhten Untergrund stellen.


Selbstverständlich haben wir auch Hochbeete anderer Kategorien getestet. Wenn Sie sich für Modelle aus Holz, Stein (Gabionen), Metall oder Kunststoff interessieren, finden Sie diese auf der jeweiligen Kategorie-Seite – die Testsieger aus jeder Kategorie finden Sie auf unserer Startseite.